BIOGRAFIE

  • ZAZA YURTSEVER

    Zaza Yurtsever wurde 1968 in Bingöl geboren. 1981 zog er mit seiner Familie nach Deutschland und machte sein Abitur am Clauberg Gymnasium in Duisburg. Von 1990 bis 1997 studierte er Psychologie an der Philipps Universität Marburg/ Lahn mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie. Von 1997-2005 arbeitete er in verschiedenen klinischen Einrichtungen in Berlin und pendelt seit 2005 zwischen Istanbul und Berlin.

    Nach seinem Studium absolvierte er eine fünfjährige therapeutische Ausbildung im Bereich Verhaltenstherapie mit Approbation. Zusätzlich ließ er sich im Bereich Traumatherapie, Hypnotherapie, NLP und Heilfasten weiterbilden. In seiner Praxis arbeitet er als Psychotherapeut, Paartherapeut, Coach und Fastenleiter.

    Im Jahre 2012 gründete Zaza Yurtsever gemeinsam mit Johann Kluczny die Vata Akademie in Berlin, in der er schwerpunktmäßig über Essstörungen forscht. Seine beiden Bücher ‘Essen ohne Angst’ (2012) und ‘Das egoistische Gehirn und Gewicht’ (2014) erschienen in türkischer Sprache in Istanbul.

PSYCHOTHERAPIE

  • In ihren Anfangszeiten befasste sich die Psychotherapie ausschließlich mit psychischen / psychologischen Problemen. Heute wird sie aber zunehmend auch von vielen Menschen in Anspruch genommen, die sich besser entfalten, weiterentwickeln, ihre Ressourcen und Fähigkeiten bestmöglich nutzen möchten.
    Aber auch wenn Sie das Gefühl haben, sich mit eigenen Mitteln und Möglichkeiten nicht mehr selbst helfen zu können oder in Ihrer persönlichen Entwicklung in Endlos-Mustern oder negativen Situationen festzustecken, kann eine Psychotherapie gut unterstützen.
    Für höchstmöglichen Erfolg sollte der Klient die Therapie von sich aus wollen und bereit sein, im Rahmen eines Arbeitsbündnisses über den vereinbarten Zeitraum hinweg regelmäßig an den Therapiesitzungen teilzunehmen.

    Wann kann eine Psychotherapie helfen?


    Wer unter persönlichen Problemen oder seelischen Belastungen leidet und diese alleine nicht in den Griff bekommt, sollte sich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Dies gilt natürlich vor allem dann, wenn diese Belastungen schon längere Zeit andauern oder sich gar im Laufe der Zeit tendenziell verschlimmerten.
    Voraussetzung für den Erfolg einer Therapie ist in jedem Fall, dass man als Klient ernsthaft bereit ist, sich mit den anstehenden Problemen auseinanderzusetzen und an deren Beseitigung mitzuarbeiten.
    Bewährte Indikationen für Psychotherapie:

      Psychosomatische Beschwerden (z.B. Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür)
      Depression / Erschöpfungszustände
      Sexuelle Schwierigkeiten
      Folgen von Misshandlung (sexueller Missbrauch oder körperliche Misshandlungen)
      Zwangsgedanken und Handlungen
      Essstörungen - Anorexie / Bulimie / Adipositas
      Angstzustände (oder latente Ängste, die Ihre Lebensqualität einschränken)
      Selbstmordgedanken
      Leistungsversagen
      Pubertätskrisen
      Erziehungsprobleme / Schulprobleme
      Paarprobleme / Beziehungsprobleme / Eheprobleme
      Posttraumatische Zustände (nach Unfällen, Verlusterlebnissen etc.)
      Begleitend zu medizinischen Maßnahmen bei organischen Störungen (z.B. bei chronischen Erkrankungen, starken Schmerzzuständen, neurologischen
        Störungen, Herz-Kreislauferkrankungen, nach oder vor Operationen )
      Funktionelle Störungen (häufig wiederkehrende Beschwerden aller Art wie z.B. Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Atemnot, sexuelle Störungen etc. ohne
        feststellbare körperliche Ursache)
      Belastenden Entscheidungssituationen (beruflich, privat)
      Süchte (Abhängigkeiten von Drogen, Alkohol, Tabletten, best. Nahrungsmitteln oder zB. auch Tätigkeiten)
      Konflikte mit Eltern / Verwandten / Vorgesetzten
      Schüchternheit, Kontaktschwierigkeiten sowie Kontaktstörungen
      Psychotherapie kann wesentlich bei der Persönlichkeitsentfaltung und -entwicklung unterstützen

    Wie kann Psychotherapie helfen?
    Ebenso unterschiedlich wie die Gründe und Auslöser sein können, die in die Psychotherapiepraxis führen, so unterschiedlich und vielfältig sind auch die möglichen Lernerfahrungen und Effekte einer Therapie. Grundsätzlich können Sie dabei ausgehen, in der Psychotherapie folgendes zu lernen und zu erfahren:

      Sie erweitern Ihre Fähigkeiten, Probleme zu lösen und mit Schwierigkeiten umzugehen
      Sie lernen neue Verhaltensweisen kennen und können diese
        a) unter "kontrollierten" Bedingungen sowie
        b) in der für Sie richtigen Geschwindigkeit ausprobieren und erlernen
      Sie erhöhen Ihr Selbstvertrauen
      Sie werden mehr an sich, Ihre Träume und Fähigkeiten glauben können und gezielt daran zu arbeiten beginnen, Ihre Träume auch zu verwirklichen!
      Sie erlernen Techniken und Hilfsmittel, die Hürden des Lebens nicht nur zu überstehen, sondern auch positiv zu meistern - und zwar nicht nur während der
        Therapie, sondern auch danach.

    Der wesentliche Bestandteil einer Therapie sollte auch sein, die Selbstheilungskräfte, die in jedem Menschen vorhanden sind und aktiviert werden können, zu nutzen. Denn die eigenen Resourcen sowie jene der Umwelt sind optimal dazu geeignet, eine individuell "passende" Lösung zu erreichen - und auch nach dem Abschluß der Therapie, im "rauhen Alltag", wieder gut weiter machen zu können.


COACHING

  • BUSINESS COACHING


    Business Coaching ist die Beglietung von Managern und Führungskräften durch Experten um die Leistungsfähigkeit und Effizienz zu steigern. Häufig erfolgt es in schwierigen Situationen, wie z.B. Umstrukturierungen, Firmenzusammenkünften oder Personalabbau.

    DAS PERSÖNLICHE BUSINESS COACHING


    Unabhängig von den oben erwähnten Kontexten ist das Business-Coaching manchmal auch dazu da, um die persönliche Work-Life-Balance eines Managers wieder herzustellen. Deshalb gehört Business Coaching auch zu den Schwerpunktfeldern der Psychologen.
    Die Aufgabe des psychologischen Coaches ist im Besonderen, die persönlichen Stärken des Klienten herauszuarbeiten, um besonders kritische Situationen im Unternehmen gut zu überstehen. Die fachliche Begleitung ist beim Business Coaching meist seltener erforderlich. Hier sind die Führungskräfte in der Regel gut geschult und ausgebildet.

    BUSINESS COACHING ALS SPARRING-PARTNER


    Im Coachingprozess fungiert der Business Coach meistens als Sparring-Partner, der die Probleme aus einer anderen Perspektive aufzeigt und somit zur Lösung beiträgt. Führungskräfte brauchen in der Regel einen Menschen, dem sie sich anvertrauen und mit dem sie sich austauschen können. Eine neutrale Person, die ein ausgewiesener Experte und damit ein adäquater Ansprechpartner ist, ist hier gefordert; der Business Coach.
    Durch Business Coaching erkennt der Klient die Ursachen seiner Probleme, identifiziert bestimmte Prozesse und kann sein Verhalten entsprechend modifizieren. Die Erkenntnis allein ist die erste Voraussetzung für eine Lösung. Business Coaching regt die Selbstreflexion an und erweitert die Fähigkeit des Betroffenen, Probleme zu erkennen und zu bewältigen.

    BUSINESS COACHING IM UNTERSCHIED ZUR BERATUNG


    Business Coaching ist keine Beratung im Sinne vom Consulting. Beim Consulting geht es um eine rein fachliche Analyse einer betrieblichen Situation. Der Business Coach hingegen arbeitet ganzheitlich. Seine Aufgabe ist, die Persönlichkeit des Klienten zu analysieren, um ihn mit entsprechenden Methoden bei der Problembewältigung zu unterstützen.
    Business Coaching gehört heute zum wesentlichen Bestandteil der Personalentwicklung. Es gibt kaum eine Führungskraft, die nicht einmal in die Situation gekommen wäre, Probleme bewältigen zu müssen, mit denen sie bisher nie konfrontiert wurde.

FASTEN

  • FASTEN


    Fasten ist eine körperlich, seelisch und geistige Reinigung ohne religiösen Inhalt. Obwohl die Geschichte des Fastens genauso alt ist wie die Geschichte der Menschheit geriet es über Jahrhunderte in Vergessenheit. Seine Wiederentdeckung erlebte das Fasten gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika und breitete sich von dort aus auf Europa und Russland.
    Zaza Yurtsever hat seine Ausbildung zum Fastenleiter bei der Deutschen Fastenakademie (dfa) absolviert und bietet Fastenseminare nach Buchinger an. Otto Buchinger (1878-1966) war einer der Pioniere des Fastens und trug entschieden dazu bei, daß sich das Fasten in Deutschland und auf der ganzen Welt verbreitete.
    Die Fastenseminare finden in Gruppen von 15-20 Menschen statt. Fern von dem Lärm der Großstadt und in der Natur genießen die Teilnehmer sieben Tage lang die besonderen Erfahrungen des Fastens. Während dieser Zeit bekommen die Teilnehmer täglich einen Obstsaft, eine Gemüsebrühe und reichlich Wasser und Kräutertees. Es dürfen nicht mehr als 250 Kalorien aufgenommen werden, damit der Körper von äußerer Ernährung zur inneren Ernährung wechseln kann. Im Modus der inneren Ernährung versorgt sich der Körper mit seinen Fettdepots.
    Das Seminar fängt jeden Tag mit Yoga und einer Organmeditation an, bei der eine achtsame Beziehung zum eigenen Körper hergestellt wird. An den Nachmittagen finden 3-4 stündige Wanderungen in der Natur statt und an den Abenden finden Gruppengespräche und hypnotherapeutische Gruppensitzungen statt.
    Fasten Sie erhalten detaillierte Informationen über info@zazayurtsever.com E-Mail senden.

BÜCHER

  • KORKMA YE! / ESSEN OHNE ANGST

    In seinem Buch ‚Essen ohne Angst’ lehnt sich Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Zaza Yurtsever gegen eine Welt auf, in der die Menschen einerseits zum Mehr-Essen und andererseits zum Schlank-Werden gezwungen werden.
    Zaza Yurtsever arbeitet seit 15 Jahren schwerpunktmäßig im Bereich der Essstörungen und vertritt in seinem Buch die These, daß Diäten langfristig zu Essstörungen und Übergewicht führen.
    İNKILAP KİTABEVİ 2012
    Bücher zum Kaufen:                          
    http://www.dr.com.tr/kitap/korkma-ye-!/zaza-yurtsever/egitim-basvuru/saglik/beslenme-diyet/urunno=0000000402276

  • EGOİST BEYİN VE KİLO / DAS EGOISTISCHE GEHIRN UND GEWICHT

    İn seinem neuen Buch ‚das egoistische Gehirn und Gewicht’ vetritt Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Zaza Yurtsever die These, daß Übergewicht, wie viele andere Zivilisationskrankheiten, eine Folge von chronischem Streß ist.
    Laut seine These ist eine dauerhafte Gewichtsreduktion nur durch einen funktionalen Umgang mit dem chronischen Streß möglich. In seinem Buch stellt er ein Streßbewältigungsprogramm vor, bei dem die Achtsamkeit eine zentrale Rolle spielt.
    DOĞAN NOVUS YAYINEVİ (2014)
    Bücher zum Kaufen:                          
    http://www.dr.com.tr/kitap/egoist-beyin-ve-kilo/zaza-yurtsever/egitim-basvuru/saglik/beslenme-diyet/urunno=0000000598397

ONLINE-THERAPIE





  • Sie kônnen Ihre Sitzungen auch über das Internet realisieren. Diese werden via Skype durchgeführt.


    Um weitere Informationen zu bekommen und einen Termin zu vereinbaren füllen Sie bitte das Formular aus.




KONTAKT

İSTANBUL

SARAY ARKASI SOKAK GÖKNİL APT. NO:28 D:3 GÜMÜŞSUYU BEYOĞLU/İSTANBUL/TÜRKİYE
TEL   : (0212) 2968643
FAX   : (0212) 2968746
GSM : (0533) 2256453
Für direkten Kontakt mit Zaza Yurtsever:zaza@zazayurtsever.com
Für Terminvereinbarung und Fragen:info@zazayurtsever.com

BERLİN

TEMPELHOFER UFER 23-24 10963 BERLİN
GERMANY
TEL : +49 302 3632000